Große Fremdensitzung am 22. Februar in Launsbach

  • schließen

Wettenberg(m). "Launsbach feiert, auch wenn die ganze Welt eiert". Unter diesem Motto steht die Kampagne 2019/20. Dass sie im Feiern groß sind, vor allem in der 5. Jahreszeit, haben die Launsbacher immer wieder aufs Neue bewiesen. Prinz Mika I. (Keiner) und ihre Lieblichkeit, Prinzessin Leni I. (Kraft), führen das närrische Volk durch die turbulenten Tage. Das Kinderprinzenpaar nebst Hofdame Emily (Wacker) und Junker Malte (Schnabel) sowie den Pagen Ida Kraft und Emilie Keiner (Geschwister des Prinzenpaares) hatte bei der Sitzung "Kinder für Kinder" in Krofdorf den ersten großen Auftritt mit Bravour gemeistert. Die Hoheiten wurden von der Prinzengarde begleitet, die mit ihrem Tanz einen hervorragenden Eindruck hinterließ.

Auf die Fremdensitzung am 22. Februar im eigenen Dorf freuen sich die Aktiven besonders. Der Kartenvorverkauf findet am 8. Februar von 15 bis 16 Uhr im Launsbacher Bürgerhaus statt. Tags nach der Fremdensitzung ist am Sonntag an gleicher Stelle Kinderfasching. Am Faschingsdienstag wird zunächst die Kita "Mäusenest" gestürmt, anschließend wird die Grundschule kapitulieren müssen. Dann trifft man sich am Dorfplatz zum bunten Faschingstreiben und zur Einstimmung auf den Krofdorfer Faschingszug.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare