Tapas und Tango

Gitarrenduo Peter Haagen und Jörn Martens im KuKuK

  • schließen

Wettenberg (pm). Mit ihrem neuen Konzertprogramm entführen am Samstag, 24. August, um 19.30 Uhr in der Kunst- und Kulturhalle in Wißmar auf Einladung des Kunst- und Kulturkreises die beiden Gitarristen Peter Haagen und Jörn Martens das Publikum in die Welt des Tanzes. Dabei stellen sie europäische Musik der Romantik und Renaissance in Kontrast zum Tango Argentino mit Werken unter anderem von Enrique Granados, Manuel de Falla, Astor Piazzolla, Mario Castelnouvo-Tedesco und Robert Johnson.

Peter Haagen studierte klassische Gitarre an der Musikhochschule Frankfurt und ist als Instrumentalpädagoge tätig. Im mittelhessischen Raum konzertierte er solistisch, in der Besetzung Flöte/Gitarre mit Michael Hoyer sowie im Gitarrenduo in zahlreichen Konzerten.

Jörn Martens studierte Musikwissenschaft und Musikpädagogik in Gießen. Als Kammermusiker und Solist wirkte Jörn Martens in verschiedenen Ensembles und Produktionen mit. Seine rege Konzerttätigkeit führte ihn bisher durch ganz Deutschland. Mit Peter Haagen bildet er seit 2010 das Gitarrenduo.

Das Konzert findet während der Ausstellung "Morbide Makaber Absurd" statt. Der Eintritt kostet zehn Euro. Karten können unter kukuk@kukuk-wettenberg.de reserviert oder zu der Öffnungszeiten im KukuK gekauft werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare