+

Gesundheitstraining für Ältere mit den "Sörsdays"

  • vonred Redaktion
    schließen

Wettenberg(pm). Immer wieder donnerstags treffen sich in Krofdorf rund 15 Frauen und Männer im Alter zwischen 60 und 86 Jahren zum gesundheitsorientiertes Training in der Mehrzweckhalle. Gelegentlich, wenn das Wetter dazu einlädt, kommen sie auch am "Eisteich" von Anne Rose und Walter Rinn im Fohnbachtal (Foto) zusammen. Ein harmonisches und freudvolles Miteinander in Sport und Freizeit zeichnet die Gruppe des TSV Krofdorf-Gleiberg aus, die sich - entsprechend ihres Übungstages - "Die Sörsdays" nennt (in Abwandlung des englischen Worts "Thursday").

Schwerpunkte der Übungsstunden unter der Leitung von Rudi Schöne sind spezifische Übungen, um die eigene Stärke, Beweglichkeit, Sicherheit sowie geistige und körperliche Reaktionen zu koordinieren und zu stärken. Möglichst mobil zu bleiben und "fit bis ins hohe Alter" zu sein, das ist das Ziel. Hierbei kommt viel Musik zum Einsatz, sodass verschiedenen Schrittkombinationen, Gedächtnis, Gleichgewicht und auch die Sturzprophylaxe gut ins Training einbezogen werden können. Neuerdings steht auch Stuhl-Yoga auf dem Programm. lm Laufe des Jahres gab es zwei "Neueinsteiger", darunter eine 86-jährige Sportlerin. Kleine Ausflüge, Grill- und Geburtstagsfeiern laden immer wieder zum fröhlichen Miteinander ein. Wer Lust hat, bei den "Sörsdays" mitzumachen, meldet sich bei Übungsleiter Rudi Schöne unter der Telefonnummer 06 41/8 44 24. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare