Fünf Musiker geben Winterkonzert

  • schließen

Wettenberg(pm). In der Reihe der Wettenberger Winterkonzerte steht am Sonntag, 9. Februar, ein besonderes Highlight auf dem Programm: Die Musiker des HR-Sinfonieorchesters werden ein Kammerkonzert in der evangelische Kirche Wißmar spielen.

Ab 17 Uhr präsentieren Akemi Mercer-Niewöhner und Charys Schuler (beide mit Violinen), Dirk Niewöhner (Viola), Valentin Scharff und Ulrich Horn (Violoncelli) Werke von Dvorák, Janácek und Beethoven. Die fünf Musiker sind in Wettenberg keine Unbekannten und waren bereits in anderen Besetzungen zu Gast.

Den Ausgangspunkt des Kammerkonzerts bildet passend zum Beethoven-Jahr seine berühmte "Kreutzer-Sonate". Der russische Dichter Tolstoi hat sich von ihr ebenfalls anregen lassen. Seine bekannte Erzählung hat wiederum Janácek in seinem Streichquartett nacherzählt.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, die Veranstalter der Wettenberger Winterkonzerte bitten um Spenden für die Restaurierung der Orgel in der Wißmarer evangelischen Kirche. Einlass ist ab 16.15 Uhr. Gehbinderte können unter 06 41/81 844 oder ilse.bergner@ freenet.de Hilfe anfordern.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare