+
Vorsitzender Uwe Offenbacher (r.) und die neue Stellvertreterin Janina Römer (l.) ehren Gerhard Winter, Christa Vollmer, Pia Brandl und Friedrich Vollmer (v. l.). FOTO: M

Feuerwehrverein ehrt langjährige Mitglieder

  • schließen

Wettenberg(m). Während der Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Krofdorf-Gleiberg wurden die Mitglieder über die Entwicklung der Einsatzabteilung informiert. Vorsitzender Uwe Offenbacher ließ zudem das Vereinsjahr Revue passieren. 345 Mitglieder zählt der Feuerwehrverein.

Der Vorsitzende bleibt weiterhin in seinem Amt, aber Corinna Rahn schied als 2. Vorsitzende aus. Nachfolgerin wurde Janina Römer, die gleichzeitig auch Frauenwartin ist und damit Christa Vollmer ablöste. Zum 1. Kassierer wählte die Versammlung Kai-Uwe Betz, der Nachfolger von Christoph Leibold-Meid wurde. Zum 2. Kassierer und damit Nachfolger von Matthias Trinter wurde Johannes Jahn gewählt. Schriftführer Josef Kaiser wurde in seinem Amt bestätigt. Beisitzer sind Matthias Trinter, Marco Rotter und Daniel Schröder.

Geehrt wurden die Jubilare Gerhard Winter und Friedrich Vollmer für 40-jährige Vereinszugehörigkeit und Christa Vollmer und Pia Brandl für 25 Jahre. In Abwesenheit geehrt wurden Hans Leicht (60 Jahre), Günther Maier (40 Jahre), Ulrich Stork (40 Jahre) sowie Nicole Awe (25 Jahre). In diesem Jahr richtet sich das Hauptaugenmerk auf das 50-jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr.

Die Vorstandsberichte wurden ergänzt von Sebastian Moos, der über den Restaurierungsstand des Oldtimerfahrzeuges berichtete, von Werner Klose (Ehren- und Altersabteilung) und Christa Vollmer (Frauenabteilung).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare