Feinste Fingerstyle-Instrumentals

  • VonRedaktion
    schließen

Wettenberg (pm). Kleinkunst im KuKuK in Wißmar unter dem Motto »Time For Strings«: In der Halle auf dem Vereinsgelände in der Goethestraße in Wißmar spielen am Sonntag, 15. August, die beiden Musiker Michael Diehl und Peter Herrmann ein Doppelkonzert. Beginn ist um 18 Uhr.

Die zwei Solisten - Diehl an der Gitarre und Herrmann am Bass - stellen Fingerstyle-Stücke aus ihren Soloalben vor und erweitern diese zu spannenden Duetten. »Eine virtuose Begegnung der besonderen Art«, kündigt der Kunst- und Kulturkreis Wettenberg an.

Peter Herrmann ist seit vielen Jahren als Bassist mit international bekannten Musikern auf Tournee und ist Musikproduzent. Er arbeitete mit Künstlern aus allen erdenklichen musikalischen Genres.

Die Suche nach Inspirationen aus der Musik anderer Kulturen brachte ihn immer wieder mit einigen Musikern aus aller Welt zusammen. Er spielt in zahlreichen Formationen.

Michael Diehl ist als Gitarrist stark vom Genre des Fingerstyle geprägt. Er präsentiert feinsinnige Instrumentals, technisch versiert und melodisch elegant. »Ein Gitarrist mit gehörigem Groove, perkussiven Spielweisen und groovenden Pickings«, so der KuKuK.

Eintrittskarten können auf der Internetseite des Vereins www.kukuk-wettenberg.de reserviert und an der Abendkasse abgeholt werden. Auch eine telefonische Reservierung ist möglich unter 06 41/87 01 59.

Parallel ist in der KuKuK-Halle die Ausstellung »senkrecht - waagrecht - schräg« zu sehen. In der Halle ist Maskenpflicht, auf den Stühlen darf die Maske dann abgenommen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare