Fachexkursion in den Nationalpark Hainich

  • schließen

Die Landschaftspflegemeinschaft (LPG) Wettenberg lädt zu einer Fachexkursion in den Nationalpark Hainich bei Bad Langensalza am Samstag, 8. September, ein. Abfahrt des Busses: 7.15 Uhr Krofdorf (Mehrzweckhalle, Turnhallenstraße), 7.25 Uhr Wißmar (Heimatmuseum) und 7.35 Uhr Launsbach (Linde). Ein Frühstück im Bus wird von der LPG gestellt. Um 10 Uhr ist die Ankunft im Wildkatzendorf Hütscheroda (Wildkatzenscheune, Wildkatzengehege) geplant. Um 11.30 Uhr startet die Fahrt zum Nationalpark-Informationszentrum an der Thiemsburg. Um 12 Uhr gibt es einen Mittagsimbiss, um 14 Uhr steht der Besuch im Nationalparkzentrum und des Baumkronenpfades auf dem Programm. Um 16.30 Uhr startet dann die Rückfahrt nach Wettenberg. Der Kostenbeitrag in Höhe von 25 Euro pro Person wird im Bus eingesammelt. Die Verantwortlichen bitten um umgehende verbindliche Anmeldung an Telefon 06 41/98 03 36 oder 01 51/64 81 21 66, E-Mail an: hans-r.wegener@umwelt.uni-giessen.de. Auch die Mitglieder aller Mitgliedsvereine und -institutionen sind eingeladen.

Die Landschaftspflegemeinschaft (LPG) Wettenberg lädt zu einer Fachexkursion in den Nationalpark Hainich bei Bad Langensalza am Samstag, 8. September, ein. Abfahrt des Busses: 7.15 Uhr Krofdorf (Mehrzweckhalle, Turnhallenstraße), 7.25 Uhr Wißmar (Heimatmuseum) und 7.35 Uhr Launsbach (Linde). Ein Frühstück im Bus wird von der LPG gestellt. Um 10 Uhr ist die Ankunft im Wildkatzendorf Hütscheroda (Wildkatzenscheune, Wildkatzengehege) geplant. Um 11.30 Uhr startet die Fahrt zum Nationalpark-Informationszentrum an der Thiemsburg. Um 12 Uhr gibt es einen Mittagsimbiss, um 14 Uhr steht der Besuch im Nationalparkzentrum und des Baumkronenpfades auf dem Programm. Um 16.30 Uhr startet dann die Rückfahrt nach Wettenberg. Der Kostenbeitrag in Höhe von 25 Euro pro Person wird im Bus eingesammelt. Die Verantwortlichen bitten um umgehende verbindliche Anmeldung an Telefon 06 41/98 03 36 oder 01 51/64 81 21 66, E-Mail an: hans-r.wegener@umwelt.uni-giessen.de. Auch die Mitglieder aller Mitgliedsvereine und -institutionen sind eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare