Exkursion zu den Wildkatzen im Krofdorfer Forst

  • schließen

Den Lebensraum der Wildkatzen erkunden – das kann man am Samstag, 15. September, bei einer geführten Wanderung durch den Krofdorfer Forst. Dazu lädt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Kreisverband Gießen, von 14 bis 17 Uhr ein.

Den Lebensraum der Wildkatzen erkunden – das kann man am Samstag, 15. September, bei einer geführten Wanderung durch den Krofdorfer Forst. Dazu lädt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Kreisverband Gießen, von 14 bis 17 Uhr ein.

Vertreter des Forstamtes Wettenberg und Susanne Schneider (BUND Hessen) werden dabei Wissenswertes zur Lebensweise und zu den Lebensraumansprüchen der faszinierenden Tierart sowie den Wechselwirkungen zwischen Waldbewirtschaftung und Lebensraumqualität berichten. Auch die aktuellen Forschungsergebnisse der Wildkatzenuntersuchung werden vorgestellt.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Festes Schuhwerk sowie regenfeste Kleidung werden empfohlen. Treffpunkt ist der Parkplatz am Wertholzlagerplatz Waldhausstraße (Wettenberg/Krofdorf Richtung Schmelzmühle/Salzböden auf der rechten Seite).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare