Die Polizei fahndet nach dem unbekannten Täter. Er soll „Bierbauch“ und Halbglatze haben und in der Nähe des Wißmarer Sees zwei Frauen sexuell belästigt haben. (Symbolfoto)
+
Die Polizei fahndet nach dem unbekannten Täter. Er soll „Bierbauch“ und Halbglatze haben und in der Nähe des Wißmarer Sees zwei Frauen sexuell belästigt haben. (Symbolfoto)

Polizeibericht

Ekelhafter Übergriff im Kreis Gießen: Nackter belästigt in der Nähe von Badesee Frauen

  • VonSebastian Schmidt
    schließen

Am Sonntag (13.06.2021) attackiert ein Exhibitionist im Landkreis Gießen zwei Frauen. Jetzt such die Polizei nach dem Mann.

Wettenberg – Ein Mann zeigt am Sonntagabend (13.06.2021) in Wettenberg in der Nähe des Wißmarer Sees zwei Frauen sein erigiertes Glied. Als die ihn ignorieren, schlägt er einer von den beiden Frauen auf den Po. Die Polizei fahndet jetzt nach dem Täter.

Die beiden Frauen hielten sich laut den Beamten gegen 19.25 Uhr am Ufer der Lahn, in der Verlängerung der Straße „Im Schacht“, am Abzweig Richtung Holz-Technik Museum auf, als der Angriff passierte. Der unbekannte Täter kam den Frauen durch hohes Gras entgegen, er war dabei völlig nackt und hatte ein erigiertes Glied, so die Polizei.

Exhibitionist im Landkreis Gießen wird übergriffig

Die Frauen ignorierten den Mann und wollten an ihm vorbeigehen, daraufhin wurde der Täter laut Polizei übergriffig und schlug einer der beiden Frauen auf den Po. Die Angegriffene schrie den Mann daraufhin an und beide Frauen verließen den Ort. Sie beschreiben den Täter wie folgt:

  • ca. 40 Jahre alt
  • etwa 180 cm groß
  • kräftiger Statur und „Bierbauch“
  • Halbglatze mit dunklem Haar
  • braune Augen

Kurze Zeit später fuhr ein Fahrradfahrer an den Frauen vorbei, den eine von ihnen laut Polizei für den Täter hielt. Der Radfahrer trug ein blaues Polo-Shirt mit kurzen Ärmeln, eine blaue Jeans sowie schwarze Sneakers.

Hat jemand den Übergriff beobachtet oder kann sonstige Angaben zur Identität des Unbekannten machen? Die Kriminalpolizei Gießen (Telefon: 0641/7006-2555) bittet um Hinweise.

Erst vor kurzem ist eine Exhibitionistin in der Gießener Innenstadt von der Polizei gestellt worden, nachdem sie zuvor den Beamten auf einem Rad entwischt war.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion