Erstmals Kino am Holz- und Technikmuseum

  • VonRedaktion
    schließen

Wettenberg (pm). Schokolade ist heiß begehrt - doch es gibt die dunkle Seite der Kakaoherstellung. Wie wird die Zutat für die süße Verführung eigentlich produziert? Und wie sieht es mit dem Wald aus, der an gleicher Stelle wie die Kakaoplantagen wächst? Am heutigen Freitag, 2. Juli, ab 21.30 Uhr wird draußen vor dem Holz- und Technikmuseum ein Kinofilm gezeigt, der im Rahmen des Dokumentarfilmfestivals Globale Mittelhessen läuft.

»Chocolate’s Heart of Darkness« heißt der rund einstündige Film, der in der Elfenbeinküste gedreht wurde. Das Besondere an den Globale-Filmabenden sind die Gespräche, die nach dem Film mit kompetenten Gesprächspartnern stattfinden.

Da es sich um eine Open-Air-Veranstaltung handelt, ist bei vorgegebenem Abstand kein Corona-Testnachweis notwendig. Bei schlechtem Wetter und Verlegung ins Haus müsste allerdings ein tagesaktueller negativer Test oder ein vollständiger Impfnachweis vorgelegt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare