so_impfexpress_260221_4c
+
so_impfexpress_260221_4c

Der Krofdorfer Jahrgang und die Fahrt im Impf-Express

  • vonRedaktion
    schließen

Sie fehlen ihnen schon, die regelmäßigen gemeinsamen Ausflüge zu den Heimspielen der Frankfurter Eintracht. Und auch die anderen geselligen Aktivitäten der Krofdorfer Kameraden aus den Geburtsjahrgängen 1944 und 1945 sind in den letzten Monaten weitgehend zum Erliegen gekommen. An gemeinsame weite Reisen, die den Jahrgang mehrfach in ferne Länder führten, schon gar nicht zu denken.

Da geht es Gerd Klose, Werner Rychlik, Gerhard Schmidt et coll. nicht anders als vielen anderen auch. Doch die Männer, die einander seit der gemeinsamen Volksschulzeit bei Lehrer Bindewald in Krofdorf kennen, lassen sich nicht verdrießen und hoffen optimistisch auf bessere Zeiten. Nächste gemeinsame Unternehmung: »Die große Jahrgangs-Corona-Impfungs-Fahrt«, witzelt Jahrgangssprecher Gerd Klose, und hat zur Aufmunterung eine heitere Karte gestaltet. Na, wenn das mal was wird mit dem gemeinsamen Impfen… Vielleicht kann Rainer Wagner, der sonst zu jedem Eintracht-Match das Tipp-Spiel organisiert, besondere Wetten abschließen lassen: Wer bekommt wann seinen Impftermin? so/FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare