Krofdorf-Gleiberg

Christmette abgesagt

  • vonred Redaktion
    schließen

Wettenberg(pm). Die evangelische Kirchengemeinde Krofdorf-Gleiberg sagte gestern die vier geplanten Open-Air-Gottesdienste sowie die Christmette an Heiligabend ab. Grund sind steigende Infektionszahlen. "Die Verantwortung für diese Gottesdienste ist uns zu hoch, die Lage zu unsicher", sagte Pfarrer Christoph Schaaf im Namen des Presbyteriums. Der Kirchenvorstand bittet um Verständnis.

Stattdessen gibt es auch zu Weihnachten das Angebot der "offenen Kirche", das bereits im Advent praktiziert wird. Die Krofdorfer Kirche öffnet Heiligabend von 15 bis 19 Uhr und von 22.30 bis 23.30 Uhr, die Gleiberger Katharinenkirche von 16 bis 18 Uhr. Während der Kirchenöffnung gibt es Musik- und Lesungen zu verschiedenen Zeiten und die Möglichkeit zur Stille.

Auf der Internetseite der Kirchengemeinde wird am 24. Dezember ein Heiligabend-Gottesdienst aus der Margarethenkirche übertragen. Mehr auf kirche-krofdorf-gleiberg.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare