10 000 Euro Schaden

Brand an Fassade eines Seniorenheimes

  • vonred Redaktion
    schließen

Wettenberg(pm). Eigentlich wollte ein 54 Jahre alter Mann mit seinem Bunsenbrenner nur dem Unkraut zu Leibe rücken, letztlich brannten jedoch Teile der Außenfassade eines Seniorenheimes in Krofdorf. Und nur die Feuerwehr verhinderte Schlimmeres. Die Wand musste dennoch teilweise abgetrennt werden, da sich Glutnester im Styropor befanden. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 10 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare