62-Jähriger kommt mit dem Schrecken davon

  • vonConstantin Hoppe
    schließen

Wettenberg(con). Ein VW Passat hat sich am Wochenende bei Launsbach überschlagen. Vermutlich aufgrund eines gesundheitlichen Problems verlor ein 62-jährige Fahrer am Samstagabend gegen 20 Uhr auf der L 3093 am Ortseingang von Launsbach die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen kam zuerst von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb schließlich kopfüber liegen.

Als die ersten Einsatzkräfte am Unfallort eintrafen, hatte sich der 62-Jährige bereits selbst aus seinem Fahrzeug befreit. Glück im Unglück: Er blieb bei dem Unfall anscheinend unverletzt und wurde nur zur vorsorglichen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

15 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Launsbach und Wissmar sicherten die Unfallstelle ab und beseitigten Betriebsstoffe, die zuvor ausgelaufen waren. Den Sachschaden durch den Unfall schätzt die Polizei auf rund 30 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare