+

Westprüfung unterstützt Haus Samaria mit 1000 Euro

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Die diesjährige Weihnachtsspende von Westprüfung Emde und Schnell in Höhe von 1000 Euro erhält das Haus Samaria Hospiz in Gießen. "Dort ist die Zuwendung für die Betreuung und Pflege der schwerkranken Menschen gut eingesetzt", sagen (im Foto von links) Erik Spielmann und Axel Becker, Geschäftsführende Gesellschafter bei Westprüfung Emde, sowie Aline Schnell, Geschäftsführende Gesellschafterin bei Schnell Westprüfung Emde. Einrichtungsleiter Peter Weissner (r.) bedankte sich. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare