_1KREISGIESSEN28-B_16040_4c
+
Werner Klee

NACHRUF

Werner Klee

  • vonRedaktion
    schließen

Der Stangenröder Carneval Verein (SCV) trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Werner Klee. Der erste und langjährige Vorsitzende, der anfangs auch die Prunksitzungen geleitet hatte, starb im Alter von 84 Jahren.

Mit weiteren Mitstreitern hatte Klee den Stangenrod-Lehnheimer Carneval Verein am 11.11.1974 in der »Gaststätte Klee« gegründet. Der SLCV entwickelte sich zunächst prächtig. Doch blieb der Verein nicht von Problemen verschont: 1988 erfolgte die Trennung von »Lehnheim«. Für einen Neuanfang gab Klee den Vorsitz an Manfred Welke ab, blieb jedoch bis 1994 im Vorstand des SCV.

Nach 20 Jahren Vorstandstätigkeit wurde er 1995 zum Ehrenvorsitzenden ernannt. In den folgenden Jahren zog Klee sich nach und nach aus dem aktiven Geschehen zurück. Sofern es die Gesundheit zuließ, besuchte er aber weiter die Sitzungen. Seinen letzten großen Auftritt für den Verein bestritt er bei der 44. Jubiläumssitzung 2018, als er mit seiner Frau Edda noch einmal im Ehren-Elferrat Platz nahm.

»Sein Beitrag zur Gründung und Entwicklung des Vereins bleibt unvergessen«, heißt es am Ende des Nachrufs des SCV-Vorstands. FOTO ARCHIV

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare