Werbung für duale Ausbildung

  • schließen

Gießen(pm). Um für die duale Ausbildung zu werben, wurde die bundesweite Aktion "Woche der Ausbildung" von der Bundesagentur für Arbeit ins Leben gerufen. Im Kreis Gießen werden unterschiedliche Aktivitäten angeboten. Im Kreis Gießen besuchen Schüler gemeinsam mit Berufsberatern Betriebe verschiedener Brachen.

Darunter ist etwa die Asklepios Klinik Lich. Jugendliche bekommen dort Berufe wie Pflegefachmann, Gesundheitskauffrau oder anästhesietechnischer- sowie operationstechnischer Assistent vorgestellt. Termine mit der Berufsberatung kostenfrei unter Tel. 0800/4555500.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare