Weit über 2000 Schnelltests haben bis dato in den Testcentern Gießen, Staufenberg, Grünberg, Pohlheim und Wettenberg stattgefunden. 
+
Weit über 2000 Schnelltests haben bis dato in den Testcentern Gießen, Staufenberg, Grünberg, Pohlheim und Wettenberg stattgefunden. 

Corona-Pandemie

Kreis Gießen: Schnelltest-Nachfrage durch DRK-Online-Terminvereinbarungen gestiegen

  • Thomas Brückner
    vonThomas Brückner
    schließen

Weit über 2000 Schnelltests haben bis dato in den Testcentern Gießen, Staufenberg, Grünberg, Pohlheim und Wettenberg stattgefunden. Ein Ausbau des Angebots wird geprüft.

Gießen - Weit über 2000 Schnelltests haben bis dato in den Testcentern Gießen, Staufenberg, Grünberg, Pohlheim und Wettenberg stattgefunden. Und auch für die nächsten zwei Wochen liegen bereits rund 300 Anmeldungen vor. So eine erste Bilanz des Landkreises Gießen auf Anfrage dieser Zeitung.

Wie aus der Pressestelle weiter verlautete, fiel das Ergebnis der Antigentests (Stand Montagabend) in 18 Fällen positiv aus - ein Anteil von knapp einem Prozent. Anschließende PCR-Tests hätten dieses Resultat bei neun Personen bestätigt, in zwei Fällen sei es negativ ausgefallen, bei den anderen stehe es noch aus.

Kreis Gießen: Ausbau des Testangebots auf weitere Gemeinden wird geprüft

Seit dem 15. März gibt es neben Gießen Testcenter auch in Staufenberg, Grünberg, Pohlheim-Hausen und Wettenberg-Wißmar. Am Dienstag ist ein weiteres in Laubach hinzugekommen; am ersten Tage nutzen dieses bereits 93 Personen.

Die Nachfrage nach den Schnelltests ist nach Auskunft des Landkreises noch einmal deutlich gestiegen, seitdem Online-Terminvereinbarungen übers Rote Kreuz möglich seien (Adresse: testzentrum-drk.de ). Mittlerweile laufe die Verwaltung der Termine ohnedies komplett übers DRK Mittelhessen. Ein Ausbau des Testangebots auf weitere Kreisgemeinden, so die Pressestelle auf GAZ-Nachfrage, werde derzeit geprüft. Unabhängig von den Testcentern hätten sich bis Anfang dieser Woche 38 Personen nach positivem Selbsttest über das Selbstauskunftsformular auf der Corona-Informationsseite des Landkreises ( corona.lkgi.de) gemeldet. (tb)

Alles wichtige zu den Corona-Schnelltests in Gießen im Überblick.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare