+
Geschenkideen aus naturbelassenem, aber liebevoll bearbeitetem Holz gab es in Bettenhausen. Foto: moj

Weihnachts-Ideen in Bettenhausen

  • schließen

Lich-Bettenhausen(moj). Zahlreiche Besucher und Stammkunden kamen zur traditionellen Ausstellung von weihnachtlichen Deko-Artikeln bei Bettina Hanusch und Thomas Bogun in der Untergasse in Bettenhausen, um sich im weihnachtlich beleuchteten Hof in romantische Stimmung versetzen zu lassen und Dinge aus naturbelassenem Holz zu bewundern.

Beliebt bei den Kunden sind die von Holzkünstler Thomas Bogun hergestellten Schneemänner, Tannenbäume, Elche, Polarfüchse, Kerzen und Waldtiere - alles in Eigenproduktion hergestellt. Neuheiten der diesjährigen Ausstellung sind Zwergen-Häuschen, die von der Rückseite beleuchtet sind, sowie Eichenholzscheiben mit Herzen in der Mitte, in die individuelle Texte gebrannt werden. Ebenfalls neu bei Holzkunst Hanusch ist Adventsfloristik, die auf großen Ötztaler Rindenstücken gestaltet wird.

Bei winterlichen Temperaturen konnten die Besucher Getränkespezialitäten, frische Tannenbaum-Waffeln und einen Imbiss vom Holzfeuer genießen. Wer die Ausstellung verpasst hat, kann noch zum Weihnachtsmarkt am 1. und 3. Advent in den Hessenpark nach Neu-Anspach kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare