pax_1215spd_300721_4c_1
+
Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt (l.) ehrt langjährige Sozialdemokraten.

Wechsel im SPD-Vorsitz

  • VonRedaktion
    schließen

Hüttenberg (pm). Die Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt berichtete in der Jahreshauptversammlung der Hüttenberger SPD in den Bürgerstuben über die Arbeit der Partei in der großen Koalition, ehrte viele Genossen für ihre langjährige Treue und begrüßte sechs neue Mitglieder.

Nach einem Bericht des Fraktionsvorsitzenden Volker Breustedt über »die erfolgreiche Zusammenarbeit in der neuen Koalition auf Gemeindeebene« und dem Bericht des scheidenden Vorsitzenden Michael Wagner wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Neuer Vorsitzender ist Markus Schetzkens. Der 33-jährige Immobilienökonom schwor die SPD-Mitglieder auf den Bundestagswahlkampf und die wichtigen Aufgaben in der Kommunalpolitik ein. Zu seinem Stellvertreter wurde Volker Breustedt gewählt. Weitere Stellvertreter sind Matthias Gniza, Katharina Odenwald und Rüdiger Harz-Bornwasser; Kassierer ist Nico Schmidt. Kim Herzberger, Michelle Breustedt und Stefan Kerkemeyer sind Beisitzer. Nun will die Hüttenberger SPD mit geeinten Kräften den Bundestagswahlkampf angehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare