+

Der Waldspaziergang und die Fundstücke

  • schließen

Beschädigte Bänke und andere Sitzgelegenheiten, zerstörte Schaukeln, abgebrochene Äste - kein schöner Anblick, der sich Willi Mettenheimer nun beim Spaziergang im Wald zwischen Hessenbrückenhammer und Röthges bot. Sein Kommentar: "Mangelnde Intelligenz oder einfach nur Langeweile? Erschreckend, wie mit unserer Natur, dem Wald und den Ruheplätzen, die meist von Ehrenamtlichen in liebevoller Arbeit errichtet werden, verantwortungslos umgegangen wird..." pm/Foto: pm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare