Virtuelles TIG-Seminar zur Kassenführung

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Der erste virtuelle Vortrag der TIG akademie führt in die Grundlagen der Kassenführung ein. Die Teilnehmer erfahren, wie sie überprüfen können, ob die bestehende Kasse den neuen technischen Anforderungen an Hardware, Software und Infrastruktur entspricht, welche Alternativen der Markt bietet und ob ihr System hierfür bereits gerüstet ist. Die praxiserfahrenen Referenten Sigmar Petrick (Inhaber und Geschäftsführer von itpos) und Nikolaus Flechtner (Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht) geben Hinweise unteranderem zu iPad-, Touchscreen- oder klassischer Registrierkasse sowie zu Fristen und Maßnahmen und zeigen anhand konkreter Beispiele auf, wie sie sich mit Checklisten auf die neuen Anforderungen einstellen und auch auf eine Kassennachschau vorbereiten können. Der Vortrag bietet Gelegenheit für Fragen.

Die Teilnahme erfolgt via Videopräsenz oder telefonisch. Es wird kein Teilnahmebeitrag erhoben. Um Anmeldung wird bis spätestens 10. Mai unter www.tig-gmbh.de/wir-im-tig/veranstaltungen gebeten. Weitere Informationen und Einwahldaten gehen den Teilnehmern dann zu.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare