In eigener Sache

Vereinsleben nimmt Fahrt auf - GAZ bietet Forum

  • Gabriele Krämer
    VonGabriele Krämer
    schließen

Das Vereinsleben »nach Corona« erwacht, der Nachholbedarf ist enorm: Endlich gibt es wieder Chorproben, erste Versammlungen, Arbeitseinsätze, Mitgliederehrungen, lockere Zusammenkünfte, Wanderungen oder sogar kleine Ausflüge - darauf haben so viele so lange so geduldig gewartet. Freilich gilt es auch weiterhin, Vorsicht walten zu lassen und die Hygieneregeln zu beachten.

Mit dem Frühling und Frühsommer kehrt ein Stück weit Normalität zurück - wenngleich bis auf Weiteres bisweilen lästige Anmeldeformalitäten und Mund-Nase-Schutz zum Prozedere zählen.

Allein in den nächsten Wochen sind zahlreiche vereinsinterne Veranstaltungen terminiert. Nur ein Teil kann von der Redaktion besetzt werden. Die Gießener Allgemeine bietet mit der Seite »Aus den Vereinen« interessierten Vereinen und Verbänden die Möglichkeit, über ihre Veranstaltungen in kompakter Form zu berichten. Text- und Bildbeiträge können per E-Mail an kreisre daktion@giessener-allgemeine.de geschickt werden. ik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare