+
Geschäftsführer Henry Krimmel übergibt die Spende an Tafel-Chef Holger Claes. FOTO: PM

4e Veranstaltungsprojekt spendet an die Tafel

  • schließen

Gießen(pm). Die 4e Veranstaltungsprojekt GmbH verzichtete in diesem Jahr auf Geschäftsgeschenke zu Weihnachten, um mit dem Geld eine soziale Einrichtung zu unterstützen. Gemeinsam mit den Mitarbeitern am Standort Gießen fiel die Wahl auf die örtliche Tafel. Geschäftsführer Henry Krimmel übergab kurz vor Weihnachten gemeinsam mit seiner Mitarbeiterin Katja Schoof eine Spende in Höhe von 1500 Euro an Tafel-Chef Holger Claes. Dieser dankte Krimmel für die Unterstützung und betonte, wie wichtig Spenden von Unternehmen, Vereinen, Institutionen, Stiftungen und Privatpersonen für die Tafel sind, um sie dauerhaft zu betreiben. Täglich fahren fünf Fahrzeuge feste Touren, um Lebensmittel zu holen und in die Tafel zu bringen. Diese werden anschließend sortiert und an Bedürftige ausgegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare