Silvesterkonzert

Heimische Bands erinnern an verstorbene Musiker

  • schließen

Im Steinernen Haus in der Hauptstraße 76 spielen am Silvesterabend die Bands "Q" und "David & the 3 Goliaths". Die Hüttenberger Band "Q" präsentiert einen Querschnitt durch sechs Jahrzehnte Rock’n’Rol von AC/DC über Metallica, U 2, CCR und Sheryl Crow bis hin zu ZZ Top. "David & the 3 Goliaths" haben sich der akustischen Rockmusik verschrieben. Zwei Akustikgitarren, Bass, Schlagzeug und vierstimmiger Satz-Gesang sind Markenzeichen der Band. Sie spielen Songs von den Eagles, Tom Petty, Beatles, Slade, Bruce Springsteen, Eric Claptonauf ihre Weise. Bereits auf dem Maimarkt sorgte die Band um David Domine an gleicher Stelle für viel Begeisterung.

Im Steinernen Haus in der Hauptstraße 76 spielen am Silvesterabend die Bands "Q" und "David & the 3 Goliaths". Die Hüttenberger Band "Q" präsentiert einen Querschnitt durch sechs Jahrzehnte Rock’n’Rol von AC/DC über Metallica, U 2, CCR und Sheryl Crow bis hin zu ZZ Top. "David & the 3 Goliaths" haben sich der akustischen Rockmusik verschrieben. Zwei Akustikgitarren, Bass, Schlagzeug und vierstimmiger Satz-Gesang sind Markenzeichen der Band. Sie spielen Songs von den Eagles, Tom Petty, Beatles, Slade, Bruce Springsteen, Eric Claptonauf ihre Weise. Bereits auf dem Maimarkt sorgte die Band um David Domine an gleicher Stelle für viel Begeisterung.

Beide Bands wollen dabei unter dem Motto "Gone ... but not forgotten!" den drei kürzlich verstorbenen Musikern Tom Petty, Rick Parfitt und Malcom Young die Ehre erweisen, indem sie viele der Songs an diesem Abend teilweise gemeinsam präsentieren.

Die Veranstaltung beginnt gegen 22 Uhr, Einlass ist ab 21 Uhr. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 10 Euro, an der Abendkasse 12. Karten gibt es im Steinernen Haus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare