+
Einen Scheck über 500 Euro übergeben Ronald Geyer (l.) und Sohn Jannik an den Tafel-Vorsitzenden Peter Radl.

Tafel-Spende: 500 Euro für neuen Kühlwagen

  • schließen

Friedberg(har). Einen Scheck in Höhe von 500 Euro übergab dieser Tage Ronald Geyer zusammen mit Sohn Jannik an Peter Radl, den Vorsitzenden der Friedberger Tafel.

"Uns geht es gut, anderen Menschen geht es nicht so gut. Gerne unterstützen wir die Arbeit der Friedberger Tafel", begründete Geyer, Inhaber der Allianz-Generalagentur in der Pfingstweide 2 im Industriegebiet Süd, seine Spende

Tafel-Vorsitzender Peter Radl dankte für die Spende, die für den Kauf des neuen Kühlwagens verwendet wird. Nach der Scheckübergabe vor dem Tafelladen in der Kleinen Klostergasse führte Radl die Gäste durch den Laden und erläuterte die Organisation der Tafel sowie die vielfältige Arbeit der ehrenamtlich tätigen Tafel-Helfer.

Das könnte Sie auch interessieren