Michael Kuhl
+
Michael Kuhl

Leserfotos

Auf der Suche nach Schutz und Nahrung

  • Alexander Geck
    vonAlexander Geck
    schließen

Die anhaltende Hitze- und Trockenperiode macht nicht nur den Menschen zu schaffen. Auch die Tiere müssen sich notgedrungen damit arrangieren. Besonders gut machen das offensichtlich die Wasserbüffel. Nicht irgendwo in Afrika, sondern einen Steinwurf aus dem Landkreis Gießen entfernt kann man sie antreffen. Klaus Koch aus Lollar sah, wie sie im Naturschutzgebiet von Niederwalgern baden gingen und ihrem Namen alle Ehre machten. Diana Döll war zu Hause auf Foto-Safari und schickte eine Aufnahme von Katze Fiffi an einem doch recht ungewöhnlichen schattigen Plätzchen. Michael Kuhl zeigt mit seiner Aufnahme, dass der Stieglitz in der Not auch an Distelsamen gefallen findet. Kuhl machte auch das beeindruckende Foto vom Sonnenaufgang im Strohfeld.

Irmtraut Gottschald war im Kleintierpark bei Steinbach zu Besuch. Der Frosch habe sich regelrecht in Position gesetzt, schreibt sie, sodass er gut zu fotografieren gewesen sei.

Bleiben noch drei Stillleben: Maritta Reitz mit ihrem Insektenparadies in Grünberg, Elke Titz mit einer Kalebasse und Simone Fremdt mit trotz Trockenheit Blühendem bei Queckborn. age

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare