Kirchenkreis Lahn und Dill informiert

Studientag des Gustav-Adolf-Werkes

  • schließen

Gießen (bkl). Der Diaspora-Studientag des Gustav-Adolf-Werkes Rheinland findet in diesem Jahr im evangelischen Gemeindehaus Lützellinden statt. Am Samstag, 31. August, werden sich Interessierte von 10 bis 17 Uhr mit dem Thema "Evangelische Stimme in Europa sein - gerade jetzt!" befassen.

Auf dem Hintergrund, dass nach der Europawahl auch die Arbeit der Partnerkirchen in der Diaspora durch Schritte zur Renationalisierung erschwert worden sei, werden Pfarrer Jan Hansen, Mitglied der Kirchenleitung der Waldenserkirche in Italien, und Pfarrer Balázs Ódor, Ökumenereferent der Reformierten Kirche in Ungarn, referieren und zur Diskussion einladen. Es geht darum, die Erwartungen der Partnerkirchen aufzunehmen sowie von ihren Minderheitserfahrungen zu lernen und Zukunftsvisionen zu entwickeln. Darüber hinaus gibt es Workshops.

Eine Anmeldung ist bis Freitag, 9. August, möglich bei Pfarrer Horst Daniel unter 06403/77 440 99 oder unter info@gaw-rheinland.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare