Straße nach Wetzlar gesperrt

  • schließen

Hüttenberg (pm). Die Landesstraße zwischen Rechtenbach und Wetzlar wird ab Freitag, 27. September, 12 Uhr, bis Montag, 30. September, 5 Uhr voll gesperrt. Das teilte nun die Straßenverkehrsbehörde Hessen Mobil mit. Im Anschluss an die Vollsperrung wird die Strecke für rund zwei Wochen halbseitig gesperrt, die Verkehrsregelung erfolgt in dieser Zeit mit Ampeln.

Grund ist die Sanierung eines rund 200 Meter langen Abschnitts der L 3360. "Aufgrund von Defiziten in der Griffigkeit der Fahrbahn ist es dort in der Vergangenheit zu vermehrten Unfällen gekommen", teilte Hessen Mobil mit. Deshalb würden nun die oberen vier Zentimeter Asphalt abgetragen und durch einen neuen Belag getauscht.

Die Umleitung während der Vollsperrung verläuft in Fahrtrichtung Wetzlar über die L 3054 nach Hüttenberg-Weidenhausen, dann über die Kreisstraßen 352 und 354 ("Forsthausstraße") und ist als "U6" ausgeschildert, ebenso in entgegengesetzte Richtung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare