+
Ehrungen beim Obst- und Gartenbauverein Daubringen mit Günter Kronenberg (hinten r.) vom Kreisvorstand. FOTO: VH

Winterwanderung und Baumschnittlehrgang

  • schließen

Staufenberg(vh). Der aktuelle Vorstand des Obst- und Gartenbauvereins Daubringen hat fünf neue Gesichter und sich insgesamt verjüngt. Wiedergewählt wurden der Vorsitzende Dieter Mohr, Schriftführer Bernd Schäfer und Rechner Joachim Albach. Neu gewählt wurden die zweite Vorsitzende Nadine Karber, der stellvertretende Schriftführer Nils Wagenbach und die stellvertretende Rechnerin Christina Krombach. Die Beisitzer sind Ulrike Würkner, Andreas Dort (neu), Rolf Jäckel, Uwe Schwarz und Willi Hasselbach (neu).

Am 1. Februar führt die Winterwanderung des Obst- und Gartenbauvereins nach Mainzlar zum Gasthaus Schwanen. Ende Februar/Anfang März ist ein Baumschnittlehrgang geplant. Hierzu bedarf es noch eines Grundstücks mit geeignetem Baumbestand. Interessenten melden sich bitte beim Vorsitzenden. Es sollten Sitzgelegenheiten für bis zu 20 Personen vorhanden sein.

Mit Kindern Äpfel sammeln und keltern

Die Osterhasenaktion (Eierklopfen) bei der alten Eiche (Waldstraße) findet entweder am Karfreitag (10. April) oder am Ostersamstag statt. Der Vorstand wird darüber zusammen mit Pfarrer Stein beraten. Am 13. September unternimmt der Verein seine Tagesfahrt. Ein Fahrtziel steht noch nicht fest. Ebenfalls im September will man mit den Kindern der Waldschule Streuobst (Äpfel) sammeln und keltern.

Voriges Jahr leitete Willi Hasselbach einen Baumschnittlehrgang mit knapp 20 Teilnehmern. Rund 30 Schulkinder waren zum Keltern eingeladen. Ein Apfelbaum der Sorte Berlepsch wurde auf der Streuobstwiese gepflanzt.

Günter Kronenberg vom Vorstand des Kreisverbands der Obst- und Gartenbauer, nahm zusammen mit dem Vereinsvorsitzenden die Ehrungen langjähriger Mitglieder vor. 50 Jahre: Heinrich Rink; 40 Jahre: Gisela Kloos; 25 Jahre: Irm-gard Roth, Hannelore Reinhardt, Liesel Schumann, Werner Rink, Willi Hasselbach, Brigitte Wagenbach, Marianne Schreiner und Walter Fuchs.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare