Am Wochenende

Weihnachtsmarkt an der Burg Staufenberg

  • vonRedaktion
    schließen

Staufenberg(pm). Am kommenden Wochenende (7./8. Dezember) werden die Tore der Burg Staufenberg für den ersten historischen Weihnachtsmarkt geöffnet. Besucher sind eingeladen, sich am Samstag (13 bis 22 Uhr) und Sonntag (12 bis 18 Uhr) im Schein von Kerzen, Fackeln, Öllampen und züngelnden Feuerkörben in eine längst vergangene Zeit zu begeben, in das bunte, aufregende Mittelalter einzutreten und dabei ein Stück Geschichte am Fuße der Burg in romantisch weihnachtlichem Ambiente zu erleben.

Gaukler, Spielmänner, Ritter und feine Hofdamen werden das Mittelalter auf der Burg Staufenberg zum Leben erwecken. Über 20 Händler und Handwerksleute werden am Wochenende ihr Handwerk präsentieren und ihre Waren feilbieten.

Gäste haben die Gelegenheit, über den urigen Weihnachtsmarkt zu schlendern, sich mit Met, Glühwein und heißer Schokolade zu verköstigen und über Handwerksleute zu staunen, die mit geschickten Händen ihr Können unter Beweis stellen. Für kleine Ritter und Burgfräulein gibt es ebenfalls viel zu entdecken. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare