Volksbank fördert Zirkusprojekte an Schulen

  • schließen

Für die zweite Auflage eines Zirkusprojektes haben die Treiser Grundschule am Edelgarten und die Grundschule am Eulenturm in Allendorf/Lumda 500 Euro gewonnen. Vom 19. bis 25. Mai wird ein Mitmachzirkus auf dem Allendorfer Festplatz in der Bahnhofstraße gastieren. Unter der Kuppel eines echten Zirkuszeltes lernen die Schülerinnen und Schüler bei ausgebildeten Artisten kleine Kunststücke. Weil die Sache natürlich auch etwas kostet, hat der Förderverein der Treiser Grundschule beim Förderwettbewerb "Unser Kultur-Event 2019" der Volksbank Mittelhessen teilgenommen. Jetzt freuten sich die Vorstandsmitglieder Sabine Kamusella (Vorsitzende), Gregor Ewald, Christin Mihls und Vereinsmitglied Dagmar Gierhardt über den symbolischen Spendenscheck über 500 Euro aus den Händen von Regionaldirektor Alexander Zippel. Damit ist das Zirkusprojekt der beiden Grundschulen mehr als gesichert. (Foto: pm)

Für die zweite Auflage eines Zirkusprojektes haben die Treiser Grundschule am Edelgarten und die Grundschule am Eulenturm in Allendorf/Lumda 500 Euro gewonnen. Vom 19. bis 25. Mai wird ein Mitmachzirkus auf dem Allendorfer Festplatz in der Bahnhofstraße gastieren. Unter der Kuppel eines echten Zirkuszeltes lernen die Schülerinnen und Schüler bei ausgebildeten Artisten kleine Kunststücke. Weil die Sache natürlich auch etwas kostet, hat der Förderverein der Treiser Grundschule beim Förderwettbewerb "Unser Kultur-Event 2019" der Volksbank Mittelhessen teilgenommen. Jetzt freuten sich die Vorstandsmitglieder Sabine Kamusella (Vorsitzende), Gregor Ewald, Christin Mihls und Vereinsmitglied Dagmar Gierhardt über den symbolischen Spendenscheck über 500 Euro aus den Händen von Regionaldirektor Alexander Zippel. Damit ist das Zirkusprojekt der beiden Grundschulen mehr als gesichert. (Foto: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare