+
Über 120 Teilnehmer genießen bei bestem Wetter den Aufenthalt in Altenmarkt im Pongau in Österreich. FOTO: PM

Vereinsmeisterschaft im Pongau

  • schließen

Staufenberg(pm). Mehr als 120 Teilnehmer des Skiclubs "Flotte Bretter" aus Staufenberg hat es jetzt einmal mehr in ihr Winterdomizil zum Brückenwirt nach Altenmarkt getrieben.

Nur ein Tag war wolkenverhangen, den Rest der Woche konnten die Teilnehmer strahlenden Sonnenschein genießen. Sie wurden auf der Hotelterrasse von den Organisatoren Peter Steuernagel und Michael Werner begrüßt.

Bei Glühwein und Kinderpunsch wurde das Wochenprogramm vorgestellt, die Kinder hatten die Möglichkeit, am offenen Feuer Marshmallows zu grillen. An den folgenden Tagen stand die Ausbildung der Kinder und Jugendlichen durch vereinseigene Skilehrer auf dem Programm. Zum Programm der "Flotten Bretter" gehörte auch ein gaudireicher Aprés-Ski an der Hochbifangbahn.

Ein weiterer Tag stand ganz im Zeichen der Vereinsmeisterschaft des Staufenberger Skiclubs. Auf der gut präparierten Slalom-Rennstrecke in Flachauwinkl wurden die Rennen ausgetragen.

Die Kinder und Jugendlichen - die Jüngste war fünf Jahre alt - traten in ihren jeweiligen Altersklassen an und zeigten beachtliche Leistungen. Beim traditionellen Vereinsabend wurden die Sieger gekürt.

Vereinsmeisterin ist Yvonne Ruch, Vereinsmeister Michael Klier, der den zu Hause vergessenen Wanderpokal jetzt behalten darf, nachdem er ihn dreimal in Folge gewonnen hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare