Treiser feiern Autogottesdienst

  • vonred Redaktion
    schließen

Staufenberg(pm). Die Treiser Kirmes fällt in diesem Jahr aus, aber nicht ganz: Denn die Träser Muspretzer, Doku Dienstag und DeWie Events veranstalten am Kirmeswochenende vom 3. bis 5. Juli auf dem Festplatz vor der Sport- und Kulturhalle Autokonzerte. Die evangelische Kirchengemeinde Treis ist mit von der Partie und lädt am Sonntag um 11 Uhr zum Kirmes-Auto-Gottesdienst ein. Er wird per Livestream auch auf YouTube übertragen.

Beim Gottesdienst ist Platz für 40 Fahrzeuge und maximal 25 Teilnehmer auf eigenen Campingstühlen. Für alle Teilnehmer ist eine Voranmeldung beim Pfarramt (0 64 06/9 02 23 oder E-Mail: kirchengemeinde.treis@ekhn.de) erforderlich. In den Autos können vier Personen aus bis zu zwei Haushalten sitzen. Einlass ist eine halbe Stunde vor Gottesdienstbeginn, der Parkplatz wird zugewiesen.

Nach dem Gottesdienst wird es ein Kirmesessen zum Mitnehmen geben: Spießbraten mit Knödel, Soße und Rotkraut sowie Jägerschnitzel oder Zwiebelschnitzel mit Pommes. Es ist nur nach Vorbestellung bis Freitag, 18 Uhr, bei Pfarrer Lenz oder im Pfarramt erhältlich.

Abends werden die Treiser Sternstundenband und Andys Kirmesband zum Abschluss des Festwochenendes um 21 Uhr ein Konzert geben.

Hierfür gibt es die Tickets unter www.eventbrite.de sowie beim Pfarrer und im Pfarramt. Im Internet sind auch Tickets und weitere Infos zu den Konzerten Freitag und Samstag erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare