"Träser Muspretzer" laden zur Kirmes ein

  • schließen

Die "Träser Muspretzer" laden zur Kirmes in Treis vom 29. Juni bis 2. Juli ein. Der Freitag lebt durch die Erinnerungen an alte Zeiten mit Musik aus den 80ern und 90ern. Aufgelegt wird sie von DJ Ninety ab 20 Uhr (halber Eintritt bis 21 Uhr). Am Samstag ab 20 Uhr wird das große Burschen- und Mädchenschaftstreffen gefeiert, musikalisch unterstützt vom Aalbachtal Express.

Die "Träser Muspretzer" laden zur Kirmes in Treis vom 29. Juni bis 2. Juli ein. Der Freitag lebt durch die Erinnerungen an alte Zeiten mit Musik aus den 80ern und 90ern. Aufgelegt wird sie von DJ Ninety ab 20 Uhr (halber Eintritt bis 21 Uhr). Am Samstag ab 20 Uhr wird das große Burschen- und Mädchenschaftstreffen gefeiert, musikalisch unterstützt vom Aalbachtal Express.

Am Sonntag startet das Fest für die ganze Familie um 11 Uhr mit dem Zeltgottesdienst von Pfarrer Andreas Lenz. Nach dem Mittagessen ist der Nachwuchs unter Leitung von Sabine Kamusella auf der Bühne aktiv – mit der Kinderdisco und dem Kinderschminken. Ab 15 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Ab 17 Uhr messen sich verschiedene Newcomer im Battle of the Bands Contest. Gemeinsam mit dem Papalala-Team bieten die "Muspretzer" Musikern die Chance, sich vor Publikum zu beweisen. Der Gewinner spielt beim Papalala-Festival. Der Montag feiert Premiere ab 11 Uhr mit dem Frühschoppen – und zwar mit "Sepp und den Steigerwälder Knutschbär’n". Außerdem wird der Treiser Pfarrer mit seiner Band für gute Stimmung sorgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare