Toleranz-Schild wieder verankert

  • Jonas Wissner
    vonJonas Wissner
    schließen

Staufenberg (jwr). Das kurz vor Silvester aus der Bodenverankerung gelöste Toleranz-Schild am Ortsausgang von Staufenberg Richtung Odenhausen ist nun wieder fest verankert. Wie Staufenbergs Bürgermeister Peter Gefeller mitteilt, haben Mitarbeiter des Baubetriebshofs Mitte vergangener Woche den Betonfuß des Schilds erneuert und wieder in den Boden eingebracht. Da sich das Schild hinter einer Mauer befinde, könne man ausschließen, dass es von einem Autofahrer versehentlich beschädigt wurde. Er gehe davon aus, dass es »mutwillig herausgerissen wurde«, so Gefeller. Ob es dabei einen politischen Hintergrund gegeben habe, sei unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare