"Sounds against Hate" heute an der CBES

  • schließen

An der Clemens-Brentano-Europaschule (CBES) findet heute ab 17 Uhr ein Konzert gegen Rassismus statt. Das Konzert unter dem Motto "Sounds against Hate" wird von der Lollarer UNESCO-AG und lokalen Künstlern geplant, organisiert und durchgeführt.

An der Clemens-Brentano-Europaschule (CBES) findet heute ab 17 Uhr ein Konzert gegen Rassismus statt. Das Konzert unter dem Motto "Sounds against Hate" wird von der Lollarer UNESCO-AG und lokalen Künstlern geplant, organisiert und durchgeführt.

Unter anderem gehören zu dem Veranstalterkreis "SCID the Beat", John Ohry sowie Henrik Loos und Schüler der CBES. Es werden verschiedenste Gruppen im bekannten Open-Stage-Format zu hören sein. Dabei bedeutet Open Stage, dass die Bühne demokratisiert und jedem zur Verfügung gestellt wird, der musizieren will. Neben diesem offenen Programm werden auch fest gebuchte Künstler und Gruppen wie etwa "The Clan" oder John Ohry zu bewundern sein. Die Veranstaltung findet Open Air auf dem Schulgelände der CBES in Lollar neben dem Mensagebäude statt. Der Eintritt beträgt drei Euro und wird laut UNESCO-AG Leiterin Kirsten Quass für einen guten Zweck verwendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare