+
Ehrungen bei der Sängervereinigung Staufenberg mit dem Vorsitzenden Jens Hormann (r.). FOTO: VH

Salzburg-Besuch ein Höhepunkt

  • schließen

Staufenberg(vh). Die Sängervereinigung Staufenberg hat voriges Jahr eine Konzertreise nach Salzburg unternommen und mit einem Jubiläumskonzert in der heimischen Stadthalle das 30-jährige Bestehen des Chors Cantiamo gefeiert. Daran erinnerte Vorsitzender Jens Hormann jetzt in der Jahreshauptversammlung.

Die Sängervereinigung umfasst 205 Mitglieder, von denen 71 singen. Der gemischte Chor hatte voriges Jahr 39 Proben und zwei Auftritte, der Chor Cantiamo probte 43 Mal und gab fünf Konzerte. Immer anwesend waren Anneliese Bingel, Herbert Bingel, Gunold Erdmann, Werner Fuchs und Walter Wallenfels.

Das Männerchor-Projekt zum Jubiläumskonzert brachte dem Verein tatsächlich mehr Singstimmen auf Dauer. Um Jugendliche für den Gesang zu begeistern, gibt es die Zusammenarbeit mit der Grundschule, seit 2019 auch mit der Clemens-Brentano- Europaschule (Chor-AG unter der Leitung von Axel Pfeiffer).

Termine 2020: 24. und 25. April, Gastgeber für das Kreisberatungssingen in Staufenberg; 9. Mai, Wettstreit in Frickhofen; 21. Mai, 125 Jahre Himmelfahrtssingen in Beuern; 12. September, Konzert des Sängerkreises Gießen.

Ehrungen für langjährige Mitglieder: Neue Ehrenmitglieder sind Dieter Keller, Gerhard Heinz und Ingrid Happel. 70 Jahre: Ludwig Grölz. 50 Jahre singen Gisela Schmidt und Heinrich Schmidt. 50 Jahre: Ingrid Happel und Doris Wagner. 25 Jahre: Mario Wachholz, Kristin Schiefelbein und Kevin-Mayes Leamann. Vorstandsehrungen: Bettina Jakobi für 15 Jahre.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare