Unfallfluchten in Staufenberg und Buseck

Polizei sucht nach blauem Opel

  • schließen

Nach einer Unfallflucht in der Straße Vorstadt sucht die Polizei nun gezielt nach einem älteren blauen Opel, entweder Kadett oder Corsa.

Nach einer Unfallflucht in der Straße Vorstadt sucht die Polizei nun gezielt nach einem älteren blauen Opel, entweder Kadett oder Corsa.

Der Unfall ereignete sich in der Nacht auf Sonntag gegen 1.35 Uhr. Aus unbekannten Gründen kam der unbekannte Verkehrsteilnehmer mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum und ein Verkehrszeichen. Anschließend fuhr er in Richtung Scheuergasse davon. Ein Zeuge meldete den Vorfall der Polizei.

Ordnungshüter stellten am Unfallort blaue Lacksplitter sicher. An dem Verursacherfahrzeug könnte die linke hintere Seite etwas heller lackiert sein. Wer kann Hinweise auf einen an der linken Seite auffällig lackierten Opel geben? Diese nehmen die Ermittler der Polizeistation Gießen-Nord unter 06 41/70 06-37 55 entgegen.

Hinweise sind auch nach einer Unfallflucht in der Zeilstraße in Großen-Buseck gefragt. Ein Unbekannter streifte zwischen 20 Uhr am Mittwoch, 3. April, und 18 Uhr am Donnerstag einen hellblauen Opel Astra. Anschließend flüchtete er. Polizisten stellten an der Stoßstange des Astras rote Farbe sicher. Der Schaden wird auf über 1500 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare