Neue Bank für Staufenberg

  • schließen

Am Parkplatz in der Staufenberger Obergasse hat Hartmut Hasenkamp, Holzkünstler und Mitglied des Obst- und Gartenbauvereins Staufenberg, eine selbst gezimmerte Ruhebank aus Eichenholz aufgestellt. Den Baumstamm spendete die Stadt.

Am Parkplatz in der Staufenberger Obergasse hat Hartmut Hasenkamp, Holzkünstler und Mitglied des Obst- und Gartenbauvereins Staufenberg, eine selbst gezimmerte Ruhebank aus Eichenholz aufgestellt. Den Baumstamm spendete die Stadt.

Manch ein Spaziergänger, dem der Blickfang unter einer stattlichen Birke aufgefallen war, wunderte sich über den Urheber. Vereinsvorsitzender Norbert Zecher, Schriftführer Werner Kuhn und Hasenkamp haben die Bank offiziell an alle Bürger zum regen Gebrauch übergeben. Hierzu befestigten sie noch ein Metallschild an der Rückenlehne. Darauf steht der Verein als Stifter. (vh/Foto: vh)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare