"Traumsommernacht"

Matalamusic ersetzt Fallou Sy

  • vonred Redaktion
    schließen

Staufenberg(pm). Für die Veranstaltung "Traumsommernacht" am 16. August auf der Burg Staufenberg hat sich eine Veränderung im Programm ergeben: Da der Musiker Fallou Sy wegen der Corona-Pandemie in seiner Heimat Senegal festsitzt, haben die Veranstalter für Ersatz gesorgt: Anstelle von Fallou Sy und Peter Herrmann wird Matalamusic spielen. Der zweite Teil des Abends wird wie vorgesehen von der Feuertheatergruppe Entourage Berlin mit dem Programm "Cirque Ex Marionnettiste" gestaltet. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Matalamusic finden irgendwo zwischen Pop, traditioneller afrikanischer Musik und Improvisation ihren unverkennbaren Sound. Auf Vorlage von Eigenkompositionen und traditionellen Liedern entstehen so ungewöhnliche und berührende Arrangements.

Zur Band gehören Baye Cheikh Matala Mbaye (Gitarre, Gesang), Burkhard Mayer (Gitarre) und Peter Herrmann (Bass).

Karten im Vorverkauf unter www.derticketladen.de oder in "Inge’s Hof" in Kirchberg.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare