Jubilarin Jungk. FOTO: VH
+
Jubilarin Jungk. FOTO: VH

Ein Leben lang in Treis

Marie Jungk feiert 95. Geburtstag

  • vonVolker Heller
    schließen

Staufenberg(vh). Marie Jungk, geborene Göbel, vollendet heute das 95. Lebensjahr. Und genauso lange wohnt sie auch schon in ihrem Elternhaus in Treis. Die große Sause fällt coronabedingt allerdings aus. "Da wird man einmal 95 und kann nicht so feiern, wie man es gerne hätte", kommentiert Jungk. Aber so sei es nun mal. Stattdessen ist heute alles im engsten Familienkreis gehalten. Hierzu zählen eine Tochter, drei Enkel und zwei Urenkel. Jungks Ehemann Wilhelm starb vor 27 Jahren, Sohn Reinhard 2016.

Nach der Schulzeit hat Jungk in der elterlichen Landwirtschaft gearbeitet. Ehemann Wilhelm lernte sie in der Gastwirtschaft kennen. Geheiratet wurde 1948. Ihre Lieblingsbeschäftigung, so erzählt Jungk, war die Gartenarbeit. Doch auch im örtlichen Leben hat sich die Jubilarin engagiert. Bis zum 85. Lebensjahr war Jungk im Kirchenchor aktiv. Zudem hat sie sich bei der Frauenhilfe eingebracht. Und wenn sie Muße und Zeit hat, holt sie ihr Strickzeug raus.

Die kleineren Dinge des täglichen Lebens kann Jungk alle noch selbst erledigen, nur im Haushalt nimmt sie die Hilfe ihrer Schwiegertochter dankend an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare