"Märtweckessen" beim VdK in Treis

  • schließen

Staufenberg (vh). Zum Kaffeenachmittag mit "Märtweckessen" hatte die VdK-Ortsgruppe Treis ins Vereinslokal "Zur Krone" gebeten. Da es diese süßen Brötchen nur während zweier Wochen im Jahr gibt, nahmen 34 Teilnehmer diese Gelegenheit wahr. Vorsitzender Uwe Weimar informierte über die Arbeit des VdK und über jüngste Bestrebungen für eine "gerechte Rente für alle". Wer 45 Jahre eingezahlt habe, solle auch eine angemessene Rente bekommen, so Weimar. Zu dem Thema finde am 28. März 2020 in München eine Kundgebung statt, sagte Weimar. Alle Mitglieder seien herzlich willkommen.

Friedhelm Seemann vom VdK-Kreisverband berichtete Wissenswertes über die Rente, die Pflege und den Ablauf im VdK-Beratungsbüro in Gießen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare