Kommunale Corona-Regeln für Staufenberg

  • vonred Redaktion
    schließen

Staufenberg(pm). Die Stadt Staufenberg hat die vom Landkreis Gießen erlassenen Corona-Regelungen für die Wochen bis zum 30. November in einigen Aspekten konkretisiert.

So gib es Termine im Rathaus nur noch nach telefonischer Vereinbarung und nur solche, die unvermeidbar sind. Keine Besprechungen mit mehr als fünf Personen im Rathaus, zudem Maskenpflicht im kompletten Gebäude während der gesamten Dauer des Aufenthalts. Ausgenommen sind Mitarbeiter in Einzelbüros.

Mund-Nase-Bedeckung gilt auch auf allen Parkplätzen der Vitalen Mitte. Dort sind alle Ein- und Ausgänge mit entsprechenden Hinweisschildern versehen worden. Auch der Bürgerbus fährt vorerst nicht mehr.

Die beiden Sporthallen einschließlich Foyer der Stadthalle und Turnraum Mikita Mainzlar werden bis vorerst Ende November geschlossen.

Abgesagt wurden die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 10. November und die Stadtverordnetenversammlung am 17. November.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare