Kinder stecken Wiese in Brand

  • schließen

Ein kleiner Brand am Ortseingang von Mainzlar gefährdete am Mittwoch in den Mittagsstunden die Autofahrer. Nach ersten Ermittlungen der Polizei zündelten zwei Kinder auf einer Wiese in der Porstendorfer Straße in der Nähe des Norma-Marktes. Das gefährliche Spiel geriet dann wohl außer Kontrolle. Eine Fläche von rund zehn Quadratmetern geriet in Brand – und zwar direkt neben dem Zubringer zur Bundesstraße. Mit zwei Einsatzfahrzeugen rückte die Staufenberger Feuerwehr an. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer schnell löschen. Bis auf die Wiese kam nichts zu Schaden.

Ein kleiner Brand am Ortseingang von Mainzlar gefährdete am Mittwoch in den Mittagsstunden die Autofahrer. Nach ersten Ermittlungen der Polizei zündelten zwei Kinder auf einer Wiese in der Porstendorfer Straße in der Nähe des Norma-Marktes. Das gefährliche Spiel geriet dann wohl außer Kontrolle. Eine Fläche von rund zehn Quadratmetern geriet in Brand – und zwar direkt neben dem Zubringer zur Bundesstraße. Mit zwei Einsatzfahrzeugen rückte die Staufenberger Feuerwehr an. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer schnell löschen. Bis auf die Wiese kam nichts zu Schaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare