Eifrig am Werk sind die Kinder der "Mäuseburg". FOTO: PM
+
Eifrig am Werk sind die Kinder der "Mäuseburg". FOTO: PM

Kinder keltern Apfelsaft mit NABU

  • vonred Redaktion
    schließen

Staufenberg(pm). Der NABU Staufenberg hat den Kindern veranschaulicht, wie aus den Äpfeln der Kita gut schmeckender Apfelsaft wurde. Im Vorfeld war pro Gruppe ein Sack Äpfel gesammelt worden. An zwei Tagen kamen die fleißigen Helfer des NABU, um mit den einzelnen Gruppen unter den gegeben Hygienevorschriften die Äpfel zu pressen.

Am ersten Tag wurden mit den Kindern die Äpfel gewaschen, danach wurden sie gehäckselt und es entstand der Trester. Dieser wurde gepresst und der Saft in kleine Flaschen abgefüllt, damit die Kinder zu Hause den Saft probieren konnten.

Die restlichen Äpfel wurden von fleißigen Eltern gepflückt und zur mobilen Kelterei nach Treis gebracht. Es wurden 84 Kartons mit jeweils fünf Litern Apfelsaft gekeltert, die dann in der Kita an die Eltern verkauft wurden. Das Geld geht auf das Fördervereinskonto und kommt somit direkt den Kindern zugute.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare