Kinder berichten von ihrem Einkauf

  • vonred Redaktion
    schließen

Staufenberg(pm). "SnaK" lautet die Kurzformel für "Staufenberg-nachhaltig! Kids": Die Gruppe hat sich nach den Umwelt-Aktionstagen in den Herbstferien gebildet. Mit Blick auf das Schwerpunktthema Müll hatten die Kinder über Unverpackt-Abteilungen in Supermärkten gesprochen und sich diese bei den Marktleitern der Supermärkte in der Vitalen Mitte gewünscht. Bei Tegut wurde ihre Idee nun in die Tat umgesetzt. Von ihrem Einkauf dort berichten Nelli (neun Jahre) und Lara (zehn Jahre) gemeinsam mit Sven Iffland vom Kinder- und Jugendbüro in einem Podcast auf der Seite www.staufenberg.de/kjb.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare