Jahrzentelange Treue

  • schließen

Erstmals hat sich eine Abteilung des Sportvereins Staufenberg anlässlich der Hauptversammlung des größten Vereins der Stadt den Mitgliedern präsentiert. Die United-Girls (Turnen: Cheerleading) begeisterten. Voriges Jahr erreichte die Mitgliederzahl ihren Höchststand, bisher: 1033. Der Sportverein sucht weitere Übungsleiter und übernimmt deren Ausbildungskosten.

Erstmals hat sich eine Abteilung des Sportvereins Staufenberg anlässlich der Hauptversammlung des größten Vereins der Stadt den Mitgliedern präsentiert. Die United-Girls (Turnen: Cheerleading) begeisterten. Voriges Jahr erreichte die Mitgliederzahl ihren Höchststand, bisher: 1033. Der Sportverein sucht weitere Übungsleiter und übernimmt deren Ausbildungskosten.

Das Sport- und Vereinsheim an der Jahnstraße muss baulich auf Vordermann gebracht werden durch Sanierung des kompletten Sanitärbereichs. Anträge auf finanziellen Zuschuss hat der Vorstand gestellt. Die SVS-News werden regelmäßig den Mitgliedern zugestellt. Der laufende Workshop "Zukunft des Vereins" hat bisher positive Ergebnisse gebracht. Die Bewirtschaftung des Sportheims floriert.

Termine des Sportvereins: Frühlingsfest am 1. Mai mit Vorstellung neuer Sportarten (Slackline, Young-Go, Parcours). Schnupperkurse werden angeboten. Stand zum Krämermarkt (20. Juni), Hüttenzauber am 27. Dezember.

Die Versammlung stimmte der Ernennung neuer Ehrenmitglieder zu: Heinz Grölz, Annelore Hinz, Gerhard Linker, Erwin Rühl, Siegfried Seeger und Roswitha Trebbin. Ehrungen für langjährige Mitglieder standen ebenfalls auf der Tagesordnung: 75 Jahre ist Helga Jakobi dabei. 65 Jahre Mitglied sind Werner Zecher, Egon Schmidt und Werner Braun. 60 Jahre sind Hans Birkenstock, Hans Fink, Elke Pitz und Siegmund Wildner im Verein. 55 Jahre verbucht das Vereinsregister für Gerlinde Staubitz, Angela Münch, Georg Mann, Hans Kraft, Otti Hölzl, Klaus Desgranges und Gertraud Birkenstock. 50 Jahre für Norbert Zecher, Ursula Münch, Isolde Bork und Herbert Bingel. 35 Jahre für Ilse Staude, Rosemarie Seeger-Mereni, Stephan Kolanus, Constantin Hagemeister, Guiseppe Biscardi und Giancarlo Biscardi. 25 Jahre für Knut Schäfer, Manfred Kratzig und Sabrina Flamann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare