Grundschule Mainzlar macht Ausflug zur Experimenta

  • schließen

Staufenberg (pm). Die Kinder der Lindenhofschule Mainzlar fuhren dieser Tage zur Experimenta nach Frankfurt. Dort konnten die Schüler unterschiedliche Experimente zu verschiedenen Themen ausprobieren. So konnte man sich etwa zwischen Scheinwerfern und einer Leinwand bewegen. So entstand ein kleiner Film aus den Bewegungen.

Die Herstellung einer Riesenseifenblase mit vereinten Kräften machte ihnen ebenfalls viel Spaß. Auch ein im Luftstrom schwebender Ballon begeisterte die Schüler. Man konnte zudem Brücken bauen, deren Tragfähigkeit gleich getestet werden konnte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare