+
Aus diesen Äpfeln entsteht köstlicher Saft.

Grundschüler lernen, Apfelsaft zu pressen

  • schließen

Staufenberg (pm). Schüler der Waldschule haben mit aktiven Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins Daubringen (OGV) gekeltert und Apfelsaft gepresst. Die 30 Erst- und Zweitklässler kamen bei sehr gutem Wetter zum Vereinsheim des Sportvereins Daubringen (SV). Begleitet wurden sie von ihrer Schulleiterin Dreyer.

Die Kinder lernten am Vereinsheim, wie aus frischen grünen und roten Äpfeln köstlicher Saft entsteht. Hierzu hatten Helfer des OGV circa sechs Zentner Äpfel zusammengetragen. Auch Privatpersonen und der OGV Treis hatten Äpfel gespendet.

Mit großer Begeisterung haben die Jungen und Mädchen die Äpfel gewaschen, die Qualität der Äpfel überprüft, sie zerkleinert, gepresst und den Saft anschließend abgefüllt. Da sehr viel Saft gepresst wurde, konnten auch die Helfer damit versorgt werden.

In der Vorbereitung zum Keltern hatte jedes Kind in der Grundschule ein Bild mit Bezug zu Äpfeln gemalt.

Beim Beisammensein nach der Arbeit ließ die Gruppe sich gemeinsam den Saft und heiße Würstchen schmecken. Zum Abschluss sangen die Kinder ein Lied, um den Aktiven des Obst- und Gartenbauverein zu danken. (Foto: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare